Leiterprüfstand MUNK RETTUNGSTECHNIK,

14.012,25 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anmerkung

  • 121603
Leiterprüfstand MUNK RETTUNGSTECHNIK, zur Durchführung von regelmäßig wiederkehrenden... mehr
Produktinformationen "Leiterprüfstand MUNK RETTUNGSTECHNIK,"
Leiterprüfstand MUNK RETTUNGSTECHNIK, zur Durchführung von regelmäßig wiederkehrenden Belastungsprüfungen von tragbaren Feuerwehrleitern nach DIN EN 1147 bzw. DGUV Grundsatz 305-002. Geeignet zur Prüfung von Steckleitern mit Zubehör, Seilzugleitern 2- und 3-teilig, Multifunktionsleitern mit Zubehör, Hakenleitern. Bestandteile des Prüfstands: 5 Aluminium-Traversen mit höhenverstellbaren Spindeln, mittels Hakenspanner verbindbar 1 Zugvorrichtung mit Handwinde, einschließlich 15 m Seil 2 Auflageböcken verfahrbar, werkzeuglos höhenverstellbar 1 Auflagebock fest 1 Auflagebock fest mit Umlenkrolle 1 Spannstück für Sprossenleitern 1 Querprofil, aus ALuminiumprofil 60x60 mm, mit Ringmutter M10 1 Zugwaage, digital 1 Stahlseil 0,4 m, Ø 4 mm, beidseitig Kausche und Pressklemme 1 Stahlseil 4,0 m, Ø 4 mm, beidseitig Kausche und Pressklemme 3 Seilführungen aus Aluminiumprofil 60x60 mm mit 2 Klauen 2 Wannen, aus Aluminium, mit Kantenschutzprofil und 2 Klauen (LxBxH) 15x0,8x1,12 m, ca. 230 kg Das zur Prüfung nach DGUV Grundsatz 305-002 benötigte Ballastgewicht von 30 kg ist nicht im Lieferumfang enthalten
Zuletzt angesehen